Gut gelaunt geradelt.

18. August 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Während mein Mann mit 1700 anderen Verwirrten das Alpenbrevet radelte und dabei nicht einmal schwitzte, organisierte ich die Versorgung. Nach 131 km und 3975 Höhenmetern über Stock und Stein oder besser Grimsel, Furka und Susten, fuhr er lächelnd ins Ziel. Und überlegt sich schon, ob er nächstes Jahr die längere Variante fahren soll. Das Wetter hielt, die Frisur auch. Meine natürlich, was nicht so einfach war, da ich wie bei der Tour de Suisse aus dem Dachfenster des Autos hang und Fotos machte. Voller Einsatz eben. Grad noch aus München zurück, wo wir Haxe light hatten. Sprich, keine Haxe – denn wer genehmigt sich schon 860 Kalorien bei 29 Grad im Schatten? Dafür aber interessante Gespräche über Sauerteig mit der Sales Manager von Levi’s. Werde wohl selbst bald einen Gefrässigen ansetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Gut gelaunt geradelt. auf die kantine.

Meta

%d Bloggern gefällt das: