Braveheart.

18. Juli 2011 § Ein Kommentar

William Wallace nicht zu verwechseln mit Wallace & Gromit, hat die Schotten in die Schlacht gegen die Engländer geführt. Es gibt noch mutige Leute. So auch Freunde von mir, welche mich am Wochenende eingeladen hatten. Beherzt und der ganzen Bocuse-Story mit Nichtachtung getrotzt, sind sie in die Küchenschlacht gezogen und haben gesiegt. Das perfekte Dinner besteht eben nicht nur aus Essen. Aber aus viel Gelächter und tollen Gesprächen. Zeitweilig waren wir so laut, dass man sein eigenes Wort nicht mehr verstanden hat. Den Hasen des Hauses, hätte ich nach Mitternacht beinahe entführt – er konnte jedoch durch den beherzten Griff der Gastgeberin gerettet werden. Mehr Einladungen bitte!


Advertisements

§ Eine Antwort auf Braveheart.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Braveheart. auf die kantine.

Meta

%d Bloggern gefällt das: