Charlie und die Schokoladenfabrik.

22. Mai 2011 § 2 Kommentare

Hinter den Kulissen glitzert es nie so wie auf der Bühne. Und das ist auch beim besten Chocolatier von Lyon nicht anders. Willi Wonka war nirgends zu finden, nur viele fleissige Hände, die winzige Köstlichkeiten herstellen. Aber: Naschen verboten.



Advertisements

§ 2 Antworten auf Charlie und die Schokoladenfabrik.

  • diekantine sagt:

    Danke für Euren Besuch. War toll mit Euch.

  • Alex sagt:

    Hallo Elke,

    hat mir ja keine Ruhe gelassen, dass ich so ein Blog-Schluffi war und Du nach all den harten Tagen immer doch noch schöne und witzige Texte schreibst.Das muss mit Lesen belohnt werden.

    Das Wochenende war super bei Dir in Lyon und ich weiss nicht, ob ich dieses Butter-Kartoffel-Verhältnis 1:1 für Kartoffelpueree als Info jemals verkraften werde. Allein bei dem Gedanken nehm ich schon 2 Kilo zu…

    Liebe Grüssle- Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Charlie und die Schokoladenfabrik. auf die kantine.

Meta

%d Bloggern gefällt das: