Eat, Pray, Sweat.

30. März 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich ein Freund der kühlen Temperaturen bin. Little India hat mich heute fast verzweifeln lassen. Viel Bus, wenig Schatten und 34 Grad. Und dann noch die Schuhe ausziehen, wo ich doch froh war, dass ich die überhaupt anbekommen habe. Ich steig auf Schläppli um.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Eat, Pray, Sweat. auf die kantine.

Meta

%d Bloggern gefällt das: